Top
 

„Salome“ – Theater an der Wien

„Salome“ – Theater an der Wien

€135 pro Person

Musikdrama in einem Akt (1905)
Musik von Richard Strauss, Fassung von Eberhard Kloke
Libretto nach Oscar Wildes gleichnamiger Dichtung in deutscher Übersetzung von Hedwig Lachmann
In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln

Herodes, der Tetrarch von Galiläa, hat den Propheten Jochanaan einsperren lassen, weil er ständig gegen seine Frau Herodias wegen angeblicher Ausschweifungen eifert. Aber auch in seiner Kerkerzisterne lässt er nicht ab von seinen Drohungen und Weissagungen, dass bald ein anderer kommen und diese dekadente Welt säubern und erneuern werde. Soldaten bewachen die Zisterne, darunter der junge Narraboth. Im Palast findet in dieser mondhellen Nacht ein Bankett statt. Prinzessin Salome, die Tochter von Herodias, sucht Erfrischung auf der Terrasse. Narraboth ist in sie verliebt und gebannt von ihrer Schönheit. Als Salome die Worte Jochanaans aus der Tiefe hört, möchte sie den seltsamen Menschen sehen und bringt Narraboth dazu, ihr den Gefangenen entgegen dem Befehl des Königs vorzuführen. Sie fühlt sich angezogen von seinem Äußeren, er hingegen ist angeekelt von der aufreizenden Schönheit der Prinzessin. Seine Ablehnung und seine ausgemergelte, fanatische Erscheinung reizen das Begehren Salomes, sie will seinen Mundküssen. Jochanaan verflucht sie ob ihrer Lüsternheit. Als Narraboth Salomes zunehmende Faszination an dem gruseligen Propheten beobachtet, tötet er sich selbst – Salome bemerkt es nicht. Herodes setzt sein Fest auf der Terrasse fort, währenddessen hört Jochanaan nicht auf, aus seinem Verlies heraus zu drohen, vor allem Herodias ist Ziel seiner aggressiven Verwünschungen. Erbost fordert sie von Herodes den Tod des Propheten, er traut sich aber nicht, ihn hinrichten zu lassen, er könnte ja doch ein heiliger Mann sein, dessen Tod Gott an ihm rächen würde. Zur Ablenkung von diesem Beziehungsproblem will Herodes, dass Salome für ihn tanzt. Sie willigt jedoch erst ein, als Herodes schwört, ihr dafür jeden Wunsch zu erfüllen. Nachdem sie den Tanz der sieben Schleier dargeboten hat, verlangt sie von ihrem erotisch in Wallung geratenen Stiefvater den Kopf des Jochanaan. Ihre Mutter lobt sie zufrieden für den klugen Wunsch, Herodes ist entsetzt, aber Salome besteht darauf, dass der König sein Wort hält. Jochanaan wird enthauptet, und sein Kopf Salome auf einem silbernen Schild überreicht. Nun küsst sie den Mund des Jochanaan. Herodes lässt Salome töten.

BESETZUNG:
Herodes | John Daszak
Herodias |Michaela Schuster
Salome | Marlis Petersen
Jochanaan | Johan Reuter
Narraboth | Martni Mitterrutzner
Page der Herodias | Tatiana Kuryatnikova
Erster Jude | Paul Schweinester
Zweiter Jude | Johannes Bamberger
Dritter Jude | Quentin Desgeorges
Vierter Jude | Andrew Owens
Fünfter Jude / Erster Soldat | Dumitru Mădăraşăn
Kappadozier / Erster Nazarener | Kristján Jóhannesson
Zweiter Soldat / Zweiter Nazarener | Ivan Zinoviev
Orchester | ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Musikalische Leitung | Leo Hussain
Inszenierung | Nikolaus Habjan

Termin: Sa, 25. Jän. 2020
Preis: € 135,-

25-01-2020 - 25-01-2020 1 Tag
  • Abfahrtsort
    Graz Hauptbahnhof
  • Abfahrtszeit
    14.00 Uhr
  • Ankunft Rückreise
    ca. 01.00Uhr
  • Leistungen
    „Salome“ – Theater an der Wien
    Opernkarte
    Werkeinführung
    Reiseleitung
    Busfahrt
  • Leistungen exkl.
    Sektempfang
    Ateliereröffnung & Theaterkarte in der Klimt-Villa
    Eintritt & Führung durch die Ernst-Fuchs-Villa
    Halbpension
    Ausflugstag zu den diversen Verdi-Stätten (exkl. Eintritte)
    Silvesterprogramm mit Live-Musik, Feuerwerk, Galaabendessen im Rahmen der Halbpension
    Schifffahrt von Triest nach Muggia
    24-Stundenticket für Salzburger Stadtverkehr
    Mittagessen (3-Gang-Menü)
    Nächtigung in der gebuchten Kabinenkategorie
    Vollverpflegung an Board
    Freie Teilnahme am Bordprogramm
    Weinverkostung im Weingut Scheiblhofer
    Gala-Silvester-Dinner & Neujahrsbrunch
    Hafengebühr
    Ausflug Bamberg „Advents- und Weihnachtsbräuche“ inkl. 1 Stück Weihnachtsgebäck pro Person und 1 Punsch, dazu „Quietvox“ Audiosystem
    Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle – Kabine und zurück
    Nutzung der Bordeinrichtung
    Freie Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
    Deutschsprechende Bordreiseleitung
    Tägliche Kaffeerunde mit Gebäck (je nach Programm) und Mitternachtssnack
    Begrüßungsgetränk
    Vollpension mit täglich drei Mahlzeiten (Abendessen Anreise bis Frühstück Abreise) mit Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen inkl. Gala-Dinner an Bord
    1x NF auf Basis DZ/DWC im guten Mittelklassehotel in München
    Busfahrt lt. Programm
    Kreuzfahrt in der gebuchten Kabine
    Eintritte und Führung Valtice-Lednice
    Bummelzug Znaim
    Stadtführung Brünn
    Schifffahrt am Weissensee
    Schifffahrt am Königssee
    Besichtigung der Wallfahrtskirche „Maria Kirchental“
    All Inklusiv Plus (Reichhaltiges Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet, inkl. Getränke zu den Mahlzeiten)
    Führung durch die Porzellanmanufaktur Herend
    Burgbesichtigung
    Eintritt Arboretum Jeli
    Eintritt & Führung durch die Caravaggio und Bernini Ausstellung im KHM Wien
    Eintritt & Führung durch die Fürstlichen Sammlung Liechtenstein in der Albertina Wien
    Eintritt und Führung durch die Sammlung Historischer Musikinstrumente in der Wiener Hofburg
    Mautgebühr zum Steirischen Bodensee
    Altstadtführung in Baden
    Führung und Verkostung „Haubiversum“
    Mittagessen an Bord
    Eintritt Hochschwab-Museum
    Stadtführung Zagreb
    Eintritt und Führung Burg Strechau
    Militärakademie – Eintritt mit Führung, n.ö. Landesausstellung – Eintritt und Mittagessen
    Abendessen in der Altstadt von Meißen
    Elbe-Fähren
    Führung durch den Landschaftspark von Wörlitz
    Stadtführungen in Magdeburg und Lutherstadt Wittenberg
    N/F auf Basis DZ/DWC in 3* Hotels
    Führungen in Podsreda und Olimje
    Eintritt Burg Hörberg
    Eintritt Schloss Esterhazy
    Stadtführung Sopron
    Stadtführung Biograd
    Ausflüge Trogir & Split, Sibenik & Nationalpark Krka Wasserfälle inkl. Eintritt
    Maronenkuchen und Kaffee im Cafe Wagner
    Schifffahrt mit dem Kristallschiff (Linz – Donautal – Linz)
    Schlemmerbuffet und Stub’n Musik
    Mittagessen im Wirtshaus Steirereck
    Getränke zu den Mahlzeiten: Bier, Wein, Wasser
    Stadtführung in Bozen „Kunsthistorische Schätze“
    Schlossführung in Schenna
    Hofführung mit „Marende“ (reichhaltiger südtiroler Mittagsimbiss)
    HP auf Basis DZ im Hotel Ideal Park**** in Leifers
    Führung und Verkostung am Ziegenhof Mandl in Lichtenegg
    Abendmenü (3 Gänge) im 2-Hauben-Restaurant „Zum Bären“
    Abendmenü im Restaurant Kupferdachl in Katzelsdorf
    Mittagessen in Wippl’s Hofbergstubn
    Eintritt Ostermarkt Schloss Burgau
    Eintritt & Führung durch die Albrecht-Dürer-Ausstellung in der Albertina Wien
    Erlebnistour mit Verkostung bei den Weizer Schafbauern
    Eintritt in den Zitrusgarten von Michael Ceron
    Eintritt & Ostermarkt Gut Aiderbichl
    Nächtigungen in der gebuchten Kabinenkategorie
    Eintritt ins beheizte Hotelhallenbad mit Meerwasser
    NF auf Basis DZ/DWC im 4*-Hotel Loisium
    Eintrittskarte der gebuchten Kategorie
    Detailprogramm in Ausarbeitung
    regionaltypisches Spezialitäten-Mittagessen
    Barolo-Weinprobe
    Stadtführung in Turin
    Verkostung von Trüffelspezialitäten (mit Führung)
    1 Sonnenschirm und 2 Liegen pro Zimmer
    Stadtführung in Grado
    Sissi-Brunch i.d. Gloriette
    Besuch der Ostermärke
    Schifftransfer (Fertörakos-Mörbisch-Fertörakos)
    Eintritt und Führung (Weinmuseum, Weinkeller)
    geführter Stadtrundgang durch Opatija
    Halbpension auf Basis DZ/DWC im Superior DZ mit Balkon
    Weinverkostung im Weingut Esterhazy
    Führungen in Sopron & Schloss Nagycenk
    Eintritt & Führung im Arboretum Volcji Potok bei Kamnik
    Hauptgang (Forellengericht oder anderer Fisch zur Auswahl)
    Begrüßungsgetränk
    Halbpension auf Basis DZ/DWC
    1 Erfrischungsgetränk
    Aperitif & Abendmenü im 2-Hauben-Restaurant Krainer in Langenwang
    Führung durch die Peter- Rosegger-Ausstellung in St. Kathrein am Hauenstein
    Nächtigung/Frühstück auf Basis DZ/DWC
    Programm und Preis in Ausarbeitung
    nummerierte Sitzplätze
    Fahrt mit der Museumseisenbahn
    Abendessen beim SteiraWirt in Trautmannsdorf
    Aperitif und Abendessen (3 Gänge) im Gasthaus Krenn
    Abendessen beim Gasthaus Haberl
    1 Glas Sekt & 2 Brötchen zum Empfang im Greith-Haus
    Theaterkarte
    Nächtigung/Frühstück in 4* Hotels in Görz und Triest
    Schifffahrt von Krems nach Melk
    Betriebsführung und Kaffee-Kostprobe bei Familie Maitz
    Musicalkarte
    Bademäntel stehen vor Ort gegen eine geringe Leihgebühr zur Verfügung
    freie Benutzung der Poolanlage Acquapura Borik mit Innen- und Außenpool, Saunakomplex mit Relax Ruheraum
    Stadtführung in Udine
    Führung „Marmor trifft auf Schokolade – Ein Erlebnis für alle Sinne“ in Laas
    Benützung des Wellnessbereiches
    Stadtführung Rovinj
    Halbpension Basis DZ/ DWC im Hotel Eden****
    City Tax
    Frühstücks- und Abendbuffet, Nudelbuffet
    Führung und Verkostung auf Büffelfarm
    Limoncello – Verkostung im Raum Sorrent
    Begrüßungscocktail
    Führungen in Caserta, Neapel, Vesuv, Jesi, Pompeji, Amalfiküste, Sorrent
    Mittagessen im „Weißen Rössl“
    Stadtführung
    Nächtigung/Frühstück auf Basis DZ/DWC im Hotel Diana**** in Grado
    Fährüberfahrten
    1 Strandtuch pro Person und Aufenthalt
    Hallenbad mit beheiztem Meerwasser
    Bademantel und Slippers
    Halbpension auf Basis DZ/DWC im Hotel Aurora
    Stadtführung Rovinj
    freie Benutzung der Poolanlage und Sauna
    Führung am Spargelhof Sternath
    Führung Stift Vorau
    festliches Adventmenü im 2-Hauben-Restaurant DER LUIS
    Schifffahrt
    Gondel- und Schifffahrt
    Schifffahrt St. Gilgen – St. Wolfgang
    Eintritt Rosengarten
    Führung durch die Basilika Mondsee
    Führungen durch Prof. Dr. Lasnik
    Schifffahrt von St. Gilgen – St. Wolfgang
    Besichtigung Schloss Kobersdorf
    Halbtagesausflug „Taste Koper“
    Halbpension auf Basis DZ/DWC, Frühstücksbuffet
    dreistündige Stadtrundfahrt in Berlin
    Stadtführung in Bruck/Mur
    Eintritt mit Führung Burg Villalta
    Halbtagesausflug nach Potsdam & Schloss Sanssouci
    Kirchenführung in Niederlana (Schnatterpeck-Altar)
    Schlittenfahrt
    Badetasche mit Bademantel, Badetücher und Slippers
    Abendessen mit Menüauswahl
    Eintritte Pompeji, Caserta, Vesuv
    Stadtführung Pula
    Sonnenschirm und Liegestuhl
    Ausflüge
    Fährüberfahrten
    Konzertkarte
    Nächtigung/Frühstück auf Basis DZ/DWC im 4*-Hotel in Venedig
    Wassertaxi bis/ab Hotel
1
25. Jänner 2020
Abfahrt um 14 Uhr von Graz Hbf. nach Wien. Zeit zur freien Verfügung bis zum Vorstellungsbeginn um 19.00 Uhr. Sofortige Rückfahrt nach Ende der Aufführung, Ankunft in Graz ca. 01.00 Uhr.

REISEZIELE