Top
 

„Macbeth“ mit Placido Domingo

„Macbeth“ mit Placido Domingo

€615 pro Person

Erleben Sie Placido Domingo in der Hauptrolle von  „Macbeth“ v. Giuseppe Verdi in der neu eröffneten Staatsoper unter den  Linden, gepaart mit einem  spannenden Rahmenprogramm!

Berlin, im Herzen Europas gelegen, ist nach wie vor ein starker Touristenmagnet und an allen 365 Tagen im Jahr spannend. Egal ob Museen, erstklassige Geschäfte und Einkaufszentren oder Kulturschauplätze – Sie brauchen nur loszufahren und der richtige Freizeittipp wartet bereits auf Sie. Ein zentraler Punkt für Musikliebhaber bildet die jüngst sanierte und neu eröffnete „Staatsoper unter den Linden“, am gleichnamigen Prachtboulevard gelegen. Als Komödienhaus von Friedrich dem Großen bereits im 18. Jahrhundert feierlich eingeweiht, vermittelt es mit den einzigartigen Aufführungen auch heute noch ein mondänes Flair.  Große Namen der Opernbühne treten laufend in diesem Haus auf und machen es zu einer der bedeutendsten europäischen Kulturadressen. Doch auch das vom Preußenkönig so geschätzte Potsdam steht mit Berlin in enger Verbindung. Schloss Sanssouci und seine prächtigen Gärten erreicht man wie zu Königs Zeiten ganz bequem und elegant mit dem Schiff entlang der Spree. Die Weltstadt hat garantiert für jeden Geschmack das richtige zu bieten – zu jeder Zeit, an jedem Tag, das ganze Jahr lang! Überzeugen Sie sich!

Termin: 29. Mai – 02. Juni 2019
Preis: € 615,– EZZ: € 155,–
Opernkarten „Macbeth“ mit Placido Domingo in der Staatsoper: € 99.– pro Person

29-05-2019 - 02-06-2019 5 Tage
  • Abfahrtsort
    Graz Hauptbahnhof
  • Abfahrtszeit
    06.00 Uhr
  • Ankunft Rückreise
    ca. 20.00 Uh
  • Leistungen
    „Macbeth“ mit Placido Domingo
    Nächtigung/Frühstück auf Basis DZ/DWC
    dreistündige Stadtrundfahrt in Berlin
    Halbtagesausflug nach Potsdam & Schloss Sanssouci
    Reiseleitung
    Busfahrt
  • Leistungen exkl.
    Deutschsprachige Kreuzfahrtleitung
    Bustransfer Flughafen – Schiff – Flughafen
    Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (dzt. € 119.–)
    Flüge Graz – Amsterdam – Graz (Economy) mit 1 Freigepäckstück
    Freie Teilnahme am Bordprogramm
    1x Gala-Abend im Rahmen der Vollpension
    Vollpension, beginnend mit Abendessen 1. Tag, endend mit Frühstück letzter Tag
    Nächtigungen in der gebuchten Kabinenkategorie
    Alle Einschiffungs-, Ausschiffungs-, Schleusen- u. Hafengebühren
    8-tägige Kreuzfahrt an Bord der MS Gustav Klimt lt. Reiseverlauf
    Eintrittskarte der gebuchten Kategorie
    Detailprogramm in Ausarbeitung
    regionaltypisches Spezialitäten-Mittagessen
    Barolo-Weinprobe
    Stadtführung in Turin
    Verkostung von Trüffelspezialitäten (mit Führung)
    1 Sonnenschirm und 2 Liegen pro Zimmer
    Stadtführung in Grado
    Silvester-Galadinner im Weingasthof Koller
    Stadtführung in Zagreb
    Mittagessen
    Eintritt Adventausstellung
    geführter Stadtrundgang durch Opatija
    Halbpension auf Basis DZ/DWC im Superior DZ mit Balkon
    „Genusstour mit Geschichte(n)“ in Klagenfurt (kulinarisch-historische Stadtführung)
    Frühstück in Völkermarkt
    Silvester-Gala-Dinner mit einem Glas Sekt mit Unterhaltungsprogramm
    Panormaschifffahrt
    Begrüßungsgetränk
    Halbpension auf Basis DZ/DWC
    mehrgängiges Abendmenü im Restaurant „Alte Post“ in Leibnitz
    1 Erfrischungsgetränk
    Besichtigung & Führung der Harmonika-Erzeugung Jamnik
    Aperitif & Abendmenü im 2-Hauben-Restaurant Krainer in Langenwang
    Führung durch die Peter- Rosegger-Ausstellung in St. Kathrein am Hauenstein
    Programm und Preis in Ausarbeitung
    nummerierte Sitzplätze
    Eintritt zum Adventmarkt in der Johannesbachklamm
    Abendessen beim SteiraWirt in Trautmannsdorf
    Aperitif und Abendessen (3 Gänge) im Gasthaus Krenn
    Eintritt und Führung durch die Böhler-Villa
    Mittagessen im Wirtshaus Steirereck
    Eintritt & Führung durch die Bruegel-Ausstellung im Kunsthistorischen Museum Wien
    Eintritt & Führung durch die Monet-Ausstellung in der Albertina Wien
    1 Glas Sekt & 2 Brötchen zum Empfang im Greith-Haus
    Eintritt & Führung Meißner Porzellanmanufaktur
    Nächtigung/Frühstücksbuffet im 5*-Hotel in Baden Baden
    Schlemmerbuffet und Stub’n Musik
    Theaterkarte
    Stadtführung in München
    NF im 4* Hotel in München
    Nächtigung/Frühstück in 4* Hotels in Görz und Triest
    Schifffahrt
    Karte für die Adventlesung in der evangelischen Kirche
    Betriebsführung und Kaffee-Kostprobe bei Familie Maitz
    Werkeinführung
    Opernkarte
    Bademäntel stehen vor Ort gegen eine geringe Leihgebühr zur Verfügung
    freie Benutzung der Poolanlage Acquapura Borik mit Innen- und Außenpool, Saunakomplex mit Relax Ruheraum
    ALL INKLUSIV PLUS (Reichhaltigs Frühstücks- Mittags- und Abendbuffet, inkl. Getränke (Bier, Tischwein, Wasser und Softdrinks zu den Mahlzeiten
    Hofführung mit „Marende“
    Stadtführung in Udine
    Führung „Marmor trifft auf Schokolade – Ein Erlebnis für alle Sinne“ in Laas
    HP auf Basis DZ/DWC im Hotel Ideal Park **** in Leifers
    Eintritt Schinkenfest Tinjan
    Stadtführung in Bozen
    Schlossführung in Schenna
    Benützung des Wellnessbereiches
    Stadtführung Rovinj
    Halbpension Basis DZ/ DWC im Hotel Eden****
    City Tax
    Frühstücks- und Abendbuffet, Nudelbuffet
    Führung und Verkostung auf Büffelfarm
    Limoncello – Verkostung im Raum Sorrent
    Begrüßungscocktail
    Führungen in Caserta, Neapel, Vesuv, Jesi, Pompeji, Amalfiküste, Sorrent
    Mittagessen im „Weißen Rössl“
    Stadtführung
    Nächtigung/Frühstück auf Basis DZ/DWC im Hotel Diana**** in Grado
    Fährüberfahrten
    1 Strandtuch pro Person und Aufenthalt
    Hallenbad mit beheiztem Meerwasser
    Bademantel und Slippers
    Halbpension auf Basis DZ/DWC im Hotel Aurora
    Stadtführung Rovinj
    freie Benutzung der Poolanlage und Sauna
    köstliche Snacks an der Poolbar v. 11.00 – 24.00
    AI-Bar von 8.00 – 24.00 (lokale u. intern. Getränke sowie frische Cocktails)
    ALL INKLUSIV PLUS (Reichhaltiges Frühstücks- Mittags- und Abendbuffet, inkl. Getränke (Bier, Tischwein, Wasser u. Softdrinks zu den Mahlzeiten)
    Silvesterprogramm mit Livemusik, Feuerwerk, Galaabendessen im Rahmen der Halbpension
    Getränke zu den Mahlzeiten (Wein, Wasser, Bier)
    Führung Stift Vorau
    festliches Adventmenü im 2-Hauben-Restaurant DER LUIS
    Schifffahrt
    Gondel- und Schifffahrt
    Schlossführung in Telc
    Reblaus-Express-Fahrt Retz – Drosendorf
    Schifffahrt Velden – Klagenfurt
    Eintritt Rosengarten
    Führung durch die Basilika Mondsee
    Führungen durch Prof. Dr. Lasnik
    Schifffahrt von St. Gilgen – St. Wolfgang
    Besichtigung Schloss Kobersdorf
    Halbtagesausflug „Taste Koper“
    Halbpension auf Basis DZ/DWC, Frühstücksbuffet
    Stadtführung in Bruck/Mur
    Eintritt mit Führung Burg Villalta
    Kirchenführung in Niederlana
    freier Eintritt ins Casino
    freier Eintritt ins Hotelhallenbad mit beheiztem Meerwasser
    Schlittenfahrt
    Badetasche mit Bade – mantel, Badetücher und Slippers
    freie Benutzung der hoteleigenen Anlagen mit Innen- und Außenpool, Infinity Pool mit Blick über das Meer, türkisches Hamam, großzügige Saunawelt mit Panorama Erdsauna, wunderschöne Ruhebereiche
    Abendessen mit Menüauswahl
    Empfang im Kunsthaus Rust
    Eintritte Pompeji, Caserta, Vesuv
    Stadtführung Pula
    Eintritt & Führungen durch die Klimt-Ausstellungen in der Wiener Seccesion, dem Oberen Belvedere & der KlimtVilla (Atelier i. d. Feldmühlgasse)
    Sonnenschirm und Liegestuhl
    Ausflüge
    Fährüberfahrten
    Werkeinführung
    Konzertkarte
    Stadtführung Pula
    Nächtigung/Frühstück auf Basis DZ/DWC im 4*-Hotel in Venedig
    Wassertaxi bis/ab Hotel
1
1. Tag: Graz – Berlin
Abfahrt um 6.00 Uhr von Graz Hbf. über Gleinalmtunnel – Passau – Regensburg – Gera – nach Berlin. Fahrt ins zentrale Stadthotel am Alexanderplatz (gute Anbindung der öffentl. Verkehrsmittel sowie ca. 15 Min. zu Fuß ins Viertel Berlin Mitte). Möglichkeit zum Abendessen.
2
2. Tag: Berlin (Stadtführung & Vorstellung i. d. Staatsoper unter den Linden)
Heute nehmen Sie an einer Stadtrundfahrt mit unserer bereits aus dem Jahr 2015 in guter Erinnerung gebliebenen Stadtführerin Anke Fromme teil. Sie ist ein junges „Berliner Urgestein“ und kennt auch die urigsten Plätze der Hauptstadt mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten. Neben dem „Fernsehturm“, dem „Berliner Dom“, der „Museumsinsel“, oder dem „Reichstag“ im Regierungsviertel ist auch ein Abstecher nach Charlottenburg und dessen imposanten Barockschloss geplant. Möglichkeit zum Mittagessen & Nachmittag zur freien Verfügung. Um 19.30 Uhr besteht die Möglichkeit die Oper „Macbeth“ von Giuseppe Verdi in der Staatsoper unter den Linden zu besuchen. (Hin- & Rücktransfer mit dem Bus). Gemütlicher Ausklang des Abends an der Hotelbar.
3
3. Tag: Tagesausflug nach Potsdam (Schloss Sanssouci, Schlossgärten & Spree- Schifffahrt)
Dieser Tag steht ganz im Zeichen des „Alten Fritz“. Bei einer Besichtigung seiner malerischen Schloss- & Gartenanlagen bei Potsdam tauchen Sie in den Glanz des 18. Jahrhunderts ein. Kein anderes Schloss ist so mit der Persönlichkeit Friedrichs des Großen verbunden wie Schloss Sanssouci. Der französische Name – „ohne Sorge“ – ist dabei als Wunsch und Leitmotiv des Königs zu verstehen, denn hierher zog er sich am liebsten zurück. Die Lage auf den berühmten Weinbergterrassen und die original erhaltenen Raumausstattungen aus dem 18. Jahrhundert sind geprägt von Eleganz und stilvoller Prachtentfaltung. Sie lassen aber auch die Liebe des Königs zu der herrlichen Umgebung, dem „Preußischen Arkadien“, deutlich spüren. Rückfahrt am Nachmittag mittels Schiff auf der Spree nach Wannsee. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
4
4. Tag: Berlin erleben & entdecken
Genießen Sie den letzten Tag in Berlin und besuchen Sie nochmals einen Stadtteil, der Ihnen besonders gut gefallen hat oder lassen Sie einfach die Seele in einem der vielen Restaurants & Cafés an der Spree baumeln. Ein Besuch des „Bode-Museums“ auf der Museumsinsel, welches u. a.  eine bedeutende Skulpturen- und Gemäldesammlung beherbergt, deren Anfangsbestände auf die Kunstkammern der Kurfürsten von Brandenburg zurückgehen, bietet sich ebenso an wie z. B. das berühmte „Jüdische Museum“.
5
5. Tag: Berlin – Graz
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise über Prag – Tabor – Bad Leonfelden – Linz nach Graz an. Rückkunft um ca. 20.00 Uhr.

REISEZIELE