Top
 

Kampanien

Kampanien

€1250 pro Person

Region im Herzen Süditaliens, wo sich  Geschichte in perfekter mediterrane Schönheit, Kunst und jahrtausendealte Harmonie vereinen!

Rund um die temperamentvolle Metropole Neapel: Caserta, Sorrent, Capri, Amalfi, Vesuv, Pompeji… – alles klangvolle Namen, die bei jedem Italienliebhaber sofort bestimmte Vorstellungen wecken von zauberhaften Buchten und atemberaubenden Steilküsten, malerischen Dörfern, betörenden Zitronenhainen, aktivem Vulkanismus, spürbarer Gegenwart der Antike… Kurz: CAMPANIA – ein lebendiges Kaleidoskop aus Natur und Kultur. Anreise über die Toskana und Umbrien, Rückreise über die Abruzzen und Marken.

Termin: 28. April – 05. Mai 2019
Preis: € 1.250.– EZZ: € 250.–
Extrakosten: Ganztagesausflug Capri und Anacapri € 35.–
Reiseleitung: Eva Lamprecht

28-04-2019 - 05-05-2019 8 Tage
  • Abfahrtsort
    Graz Hauptbahnhof
  • Abfahrtszeit
    07.00 Uhr
  • Ankunft Rückreise
    ca. 19.00 Uhr
  • Leistungen
    Kampanien
    Halbpension auf Basis DZ/DWC
    Führung und Verkostung auf Büffelfarm
    Limoncello – Verkostung im Raum Sorrent
    Führungen in Caserta, Neapel, Vesuv, Jesi, Pompeji, Amalfiküste, Sorrent
    Eintritte Pompeji, Caserta, Vesuv
    Reiseleitung
    Busfahrt
  • Leistungen exkl.
    Deutschsprachige Kreuzfahrtleitung
    Bustransfer Flughafen – Schiff – Flughafen
    Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (dzt. € 119.–)
    Flüge Graz – Amsterdam – Graz (Economy) mit 1 Freigepäckstück
    Freie Teilnahme am Bordprogramm
    1x Gala-Abend im Rahmen der Vollpension
    Vollpension, beginnend mit Abendessen 1. Tag, endend mit Frühstück letzter Tag
    Nächtigungen in der gebuchten Kabinenkategorie
    Alle Einschiffungs-, Ausschiffungs-, Schleusen- u. Hafengebühren
    8-tägige Kreuzfahrt an Bord der MS Gustav Klimt lt. Reiseverlauf
    Eintrittskarte der gebuchten Kategorie
    Detailprogramm in Ausarbeitung
    regionaltypisches Spezialitäten-Mittagessen
    Barolo-Weinprobe
    Stadtführung in Turin
    Verkostung von Trüffelspezialitäten (mit Führung)
    1 Sonnenschirm und 2 Liegen pro Zimmer
    Stadtführung in Grado
    Silvester-Galadinner im Weingasthof Koller
    Stadtführung in Zagreb
    Mittagessen
    Eintritt Adventausstellung
    geführter Stadtrundgang durch Opatija
    Halbpension auf Basis DZ/DWC im Superior DZ mit Balkon
    „Genusstour mit Geschichte(n)“ in Klagenfurt (kulinarisch-historische Stadtführung)
    Frühstück in Völkermarkt
    Silvester-Gala-Dinner mit einem Glas Sekt mit Unterhaltungsprogramm
    Panormaschifffahrt
    Begrüßungsgetränk
    mehrgängiges Abendmenü im Restaurant „Alte Post“ in Leibnitz
    1 Erfrischungsgetränk
    Besichtigung & Führung der Harmonika-Erzeugung Jamnik
    Aperitif & Abendmenü im 2-Hauben-Restaurant Krainer in Langenwang
    Führung durch die Peter- Rosegger-Ausstellung in St. Kathrein am Hauenstein
    Nächtigung/Frühstück auf Basis DZ/DWC
    Programm und Preis in Ausarbeitung
    nummerierte Sitzplätze
    Eintritt zum Adventmarkt in der Johannesbachklamm
    Abendessen beim SteiraWirt in Trautmannsdorf
    Aperitif und Abendessen (3 Gänge) im Gasthaus Krenn
    Eintritt und Führung durch die Böhler-Villa
    Mittagessen im Wirtshaus Steirereck
    Eintritt & Führung durch die Bruegel-Ausstellung im Kunsthistorischen Museum Wien
    Eintritt & Führung durch die Monet-Ausstellung in der Albertina Wien
    1 Glas Sekt & 2 Brötchen zum Empfang im Greith-Haus
    Eintritt & Führung Meißner Porzellanmanufaktur
    Nächtigung/Frühstücksbuffet im 5*-Hotel in Baden Baden
    Schlemmerbuffet und Stub’n Musik
    Theaterkarte
    Stadtführung in München
    NF im 4* Hotel in München
    Nächtigung/Frühstück in 4* Hotels in Görz und Triest
    Schifffahrt
    Karte für die Adventlesung in der evangelischen Kirche
    Betriebsführung und Kaffee-Kostprobe bei Familie Maitz
    Werkeinführung
    Opernkarte
    Bademäntel stehen vor Ort gegen eine geringe Leihgebühr zur Verfügung
    freie Benutzung der Poolanlage Acquapura Borik mit Innen- und Außenpool, Saunakomplex mit Relax Ruheraum
    ALL INKLUSIV PLUS (Reichhaltigs Frühstücks- Mittags- und Abendbuffet, inkl. Getränke (Bier, Tischwein, Wasser und Softdrinks zu den Mahlzeiten
    Hofführung mit „Marende“
    Stadtführung in Udine
    Führung „Marmor trifft auf Schokolade – Ein Erlebnis für alle Sinne“ in Laas
    HP auf Basis DZ/DWC im Hotel Ideal Park **** in Leifers
    Eintritt Schinkenfest Tinjan
    Stadtführung in Bozen
    Schlossführung in Schenna
    Benützung des Wellnessbereiches
    Stadtführung Rovinj
    Halbpension Basis DZ/ DWC im Hotel Eden****
    City Tax
    Frühstücks- und Abendbuffet, Nudelbuffet
    Begrüßungscocktail
    Mittagessen im „Weißen Rössl“
    Stadtführung
    Nächtigung/Frühstück auf Basis DZ/DWC im Hotel Diana**** in Grado
    Fährüberfahrten
    1 Strandtuch pro Person und Aufenthalt
    Hallenbad mit beheiztem Meerwasser
    Bademantel und Slippers
    Halbpension auf Basis DZ/DWC im Hotel Aurora
    Stadtführung Rovinj
    freie Benutzung der Poolanlage und Sauna
    köstliche Snacks an der Poolbar v. 11.00 – 24.00
    AI-Bar von 8.00 – 24.00 (lokale u. intern. Getränke sowie frische Cocktails)
    ALL INKLUSIV PLUS (Reichhaltiges Frühstücks- Mittags- und Abendbuffet, inkl. Getränke (Bier, Tischwein, Wasser u. Softdrinks zu den Mahlzeiten)
    Silvesterprogramm mit Livemusik, Feuerwerk, Galaabendessen im Rahmen der Halbpension
    Getränke zu den Mahlzeiten (Wein, Wasser, Bier)
    Führung Stift Vorau
    festliches Adventmenü im 2-Hauben-Restaurant DER LUIS
    Schifffahrt
    Gondel- und Schifffahrt
    Schlossführung in Telc
    Reblaus-Express-Fahrt Retz – Drosendorf
    Schifffahrt Velden – Klagenfurt
    Eintritt Rosengarten
    Führung durch die Basilika Mondsee
    Führungen durch Prof. Dr. Lasnik
    Schifffahrt von St. Gilgen – St. Wolfgang
    Besichtigung Schloss Kobersdorf
    Halbtagesausflug „Taste Koper“
    Halbpension auf Basis DZ/DWC, Frühstücksbuffet
    dreistündige Stadtrundfahrt in Berlin
    Stadtführung in Bruck/Mur
    Eintritt mit Führung Burg Villalta
    Halbtagesausflug nach Potsdam & Schloss Sanssouci
    Kirchenführung in Niederlana
    freier Eintritt ins Casino
    freier Eintritt ins Hotelhallenbad mit beheiztem Meerwasser
    Schlittenfahrt
    Badetasche mit Bade – mantel, Badetücher und Slippers
    freie Benutzung der hoteleigenen Anlagen mit Innen- und Außenpool, Infinity Pool mit Blick über das Meer, türkisches Hamam, großzügige Saunawelt mit Panorama Erdsauna, wunderschöne Ruhebereiche
    Abendessen mit Menüauswahl
    Empfang im Kunsthaus Rust
    Stadtführung Pula
    Eintritt & Führungen durch die Klimt-Ausstellungen in der Wiener Seccesion, dem Oberen Belvedere & der KlimtVilla (Atelier i. d. Feldmühlgasse)
    Sonnenschirm und Liegestuhl
    Ausflüge
    Fährüberfahrten
    Werkeinführung
    Konzertkarte
    Stadtführung Pula
    Nächtigung/Frühstück auf Basis DZ/DWC im 4*-Hotel in Venedig
    Wassertaxi bis/ab Hotel
1
1. Tag: Anreise über den Apennin bis nach Umbrien (Graz – Arezzo – Trasimener See)
Abfahrt von Graz Hbf um 7.00 Uhr. Auf der Fahrt Richtung Süden stimmen wir uns auf herrliche Tage in einer der schönsten Kultur-Landschaften Italiens ein. In Arezzo, in der südlichen Toskana, legen wir noch eine kurze Verschnaufpause ein, bevor wir im Hotel für die Zwischennächtigung am Trasimener See mitten in Umbrien, dem grünen Herzen Italiens, ankommen.
2
2. Tag: Weiterfahrt in die Region Kampanien (Trasimener See – Orvieto – Caserta – Golf von Neapel)
Nach einem Zwischenstopp in der zauberhaften umbrischen Hügelstadt Orvieto mit ihrem prächtigen Dom geht es weiter südwärts, vorbei an der „Ewigen Stadt“ Rom zu einem lohnenswerten Abstecher ins Hinterland von Neapel. Die Reggia di Caserta, einer der prachtvollsten Paläste Europas, wurde vom Bourbonenkönig Karl III., einem Urenkel des Sonnenkönigs Ludwig XIV., als Residenz als Antwort auf Versailles gebaut. Bei einer Führung lernen wir dieses gigantische Meisterwerk barocker Architektur kennen. Am Abend erreichen wir schließlich unser Hotel auf der Halbinsel von Sorrent.
3
3. Tag: Schiffsausflug nach Capri (Hotel – Marina Grande – Anacapri) – Fakultativausflug
Capri – diese kleine Insel schlägt jeden Neuankömmling sofort in ihren Bann: ein wahr gewordener Inseltraum bezaubert mit wunderbarer, immergrüner Vegetation aus Zitrusgewächsen, Weinreben Olivenbäumen und prächtigen blühenden Gärten, mit grandiosen Panoramen und steinernen Zeugen der Geschichte. Dichter, Denker und Maler, die Schönen und die Reichen, berühmte Schauspieler und solche, die sich dafür halten, aber auch reiche Exzentriker haben diese Insel innerhalb von mehr als 2000 Jahren zu einem Mythos gemacht.
4
4. Tag: Büffelfarm und Vulkan (Rund um und auf den Vesuv)
Die Region Kampanien ist auch die Heimat des echten Mozzarella di Bufala. Auf einer Büffelfarm erfahren wir interessante Details über die Arbeitsabläufe am Hof, die Zucht der Tiere und die Produktion des fantastischen Mozzarella und lassen beim anschließenden Verkosten unseren Gaumen von Büffelmilcherzeugnissen verwöhnen. Die kampanische Landschaft wird von einem ganz besonderen Protagonisten beherrscht, dessen Silhouette beinahe jeden Winkel am Golf von Neapel majestätisch prägt: der Vesuv, der einzige aktive Vulkan auf dem europäischen Festland. Die (kurze) Besteigung lohnt sich schon allein, um den grandiosen Ausblick auf Neapel, den Golf und zu den Inseln zu genießen und einen Blick in den gewaltigen Krater zu werfen.
5
5. Tag: 2x UNESCO-Weltkultur erbe (Neapel und Pompeji)
Facettenreiche Kultur und viele Gesichter repräsentieren die Hauptstadt der Region Kampanien. Neapel, die drittgrößte Stadt Italiens, ist in jeder Hinsicht eine Stadt der Extreme und hat viel zu bieten: die wunderschöne Lage am Golf und 2500 Jahre abwechslungsreiche Geschichte, dokumentiert durch sehenswerte Kirchen, Paläste und Museen, die größte Altstadt Europas (seit 1995 UNESCO-Weltkulturerbe), dazu der morbide Charme in den Gassen, so schmal, dass die Wäscheleinen gerade noch hineinpassen… Aus der lebendigen Gegenwart der Metropole führt unser Weg in die Vergangenheit. Der Besuch der antiken Ausgrabungsstätten von Pompeji lässt immer wieder staunen. Sie zählen zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Italiens und gehören ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe. Beim Gang durch die gepflasterten Straßen der einst wohlhabenden und lebensfrohen Stadt tauchen wir in den Alltag der ehemaligen Bewohner ein.
6
6. Tag: Die schönste Küstenstraße Italiens (Amalfiküste und Sorrent)
Als eine der schönsten Landschaften der Welt gilt die „Divina Costiera“ („Göttliche Küste“) – die Amalfiküste (UNESCO-Welterbe seit 1997). Die traumhafte Panoramastraße im Süden der sorrentinischen Halbinsel folgt den Biegungen der Klippen und eröffnet in ihrem Verlauf immer neue, grandiose Ausblicke auf die malerischen Küstenorte (Positano, Amalfi…) und Inseln im azurblauen, mitunter sogar smaragdgrünen Meer! Schließlich besuchen wir das viel besungene Sorrent, wo schon viele Dichter und Künstler zu berühmten Werken inspiriert wurden.
7
7. Tag: Von Küste zu Küste – über die Abruzzen in die Marken (Golf von Neapel – Jesi)
Das erste Teilstück unserer Rückreise führt vom Tyrrhenischen über die Abruzzen (Nationalpark Gran Sasso) zum Adriatischen Meer. Am Nachmittag lernen wir Jesi in den Marken kennen. Hier erblickte im Jahr 1194 der Stauferkaiser Friedrich II. auf spektakuläre Art das Licht der Welt. Die wunderschöne, geschichtsträchtige Altstadt mit ihrer gewaltigen und gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer zählt zu den reizvollsten Orten der Region.
8
8. Tag: Die Heimreise (Jesi – Graz)
Von den Marken geht unsere Reise durch die Regionen Emilia Romagna, Venetien und Friaul wieder zurück nach Hause. Wir lassen die vielen Eindrücke und Bilder der vergangenen Tage Revue passieren und erreichen am Abend Graz (Ankunft ca. 19 Uhr).