MUSIK- & KULTURreisen

Matinee im Kunsthistorischen Museum Wien

  • Matinee im Kunsthistorischen Museum Wien

Matinee im Kunsthistorischen Museum Wien
Starpianistin Mitsuko Uchida mit Werken
der Wiener Klassik auf historischen Hammerflügeln

Das Kunsthistorische Museum Wien birgt eine einzigartige Sammlung, welche die Herzen Musik begeisterter und Lieb haber klassischer Musik höher schlagen lässt. Im Marmorsaal der Wiener Hofburg eingebettet, präsentieren sich Instrumente aus verschiedensten Epochen und warten nur darauf, bestaunt aber auch von Interpreten bespielt zu werden. So gibt es vereinzelt im Jahr die Möglichkeit, Ausnahmekünstler wie die britische Pianistin Mitsuko Uchida live im Rahmen von privaten Konzerten zu erleben. Im April 2018 werden zwei Tasten instrumente von A. Walter (Wien, ca. 1790) & von C. Graf (Wien, nach 1828) in den Vordergrund gerückt und locken die Zuhörer mit Werken der Wiener Klassik in den prächtigen Marmorsaal, dessen Eleganz und Akustik das Hör erlebnis noch versüßt. Wie könnten Klavierstücke von Mozart oder Beethoven authentischer klingen, als auf originalen Hammerflügeln, deren Klänge die Komponisten womöglich selbst sehr geschätzt haben?

Abfahrt um 7.00 Uhr von Graz Hbf direkt nach Wien. Um 11.00 Uhr Beginn der privaten Matinee
im Marmorsaal der Wiener Hofburg. Im Anschluss Zeit zur freien Verfügung in der Wiener Altstadt. Rückfahrt um ca. 17.00 Uhr nach Graz; Rückkunft um ca. 20.00 Uhr.


Schnellwauswahl:

Reiseinformationen

So, 22. April 2018
Busfahrt
Werkeinführung
Konzertkarte
(freie Platzwahl)
Reiseleitung:
Mario Lesiak
€ 95,-

Reiseanfrage

Verifzierungscode