MEHRTAGESreisen

Insel Elba

  • Insel Elba

Insel Elba

Die Insel Elba ist die größte Insel des Toskanischen Archipels. Im Laufe ihrer tausendjährigen Geschichte ist sie vor allem wegen des Aufenthalts von Napoleon 1814–1815 in die Geschichte eingegangen. Palmen, Olivenbäume und Eukalyptusbäume bilden den Hintergrund für die typische mediterrane Landschaft. Das Hotel Stella Maris liegt direkt am Strand in der wunderschönen Pareti-Bucht.

1. Tag: Graz – Elba 6.00 Uhr Abfahrt in Graz Hbf über Klagenfurt – Tarvis – Mestre – Florenz – Livorno nach Piombino, Fähre auf die Insel Elba (Abfahrt 17.00 Uhr). Weiterfahrt nach Capoliveri
– (Paretibucht) ins Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Elba – Porto Azzurro Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine kleine Inselfahrt nach Porto Azzurro (Mineral stollen). Es handelt sich um den originalgetreuen Nachbau eines typischen Mineralstollens, durch den alle 30 Minuten ein kleiner Zug fährt. Der Besuch dauert 15 Minuten.
In der Werkstatt kann man die Ausstellung elbanischer Mineralien besuchen und der Verarbeitung der Halbedelsteine beiwohnen. Es besteht auch Einkaufsmöglichkeit. Nach einem Hafenbummel Rückfahrt ins Hotel – Nachmittag frei zum Baden oder Wandern.

3. Tag: Elba – Inselrundfahrt Frühstück im Hotel. Auf dem heutigen Ausflug werden sie die Insel Elba besser kennen lernen. Die Insel, die Napoleon ein Jahr lang als Wohnsitz diente, ist schon seit dem Alter tum bewohnt. Die Fahrt erfolgt über Capoliveri – Procchio – Marciano Marina (Aufenthalt, Möglichkeit zum Einkaufen von Wein, Olivenöl und Gewürzen) – Marciana Alta (traumhaftes Bergdorf am Fuße des Monte Capane) Capo S. Andrea – Cavoli (Pause) – Marina di Campo – Lacono – Capoliveri – Ankunft Hotel ca. 13.30 Uhr – Nachmittag frei zum Baden oder Wandern.

4. Tag: Elba – Badetag Freier Tag zum Baden oder Wandern.

5. Tag: Elba – Capoliveri – Cavo – Rio Marina Heute besuchen Sie den schönen Ort Capoliveri mit seinem typischen Markt, ein sehr charakteristisches und aktives Zentrum
Elbas, das reich an Charme und Geschichte ist. Seine engen und malerischen Arkadengässchen (genannt „Chiassi“) verstecken kleine Werkstätten und sympathische Lokale. Möglichkeit zum
Mittagessen. Am Nachmittag machen Sie eine traumhafte Fahrt über Porto Azzuro nach Rio nell’Elba (uriges Bergdorf), vorbei an den alten Erzabbaustellen nach Cavo – Rio Marina (Altstadt
mit romantischem Hafen). Rückfahrt ins Hotel/Abendessen.

6. Tag: Elba – Portoferraio Am Vormittag Fahrt nach Portoferraio und Besichtigung der napoleonischen Museen in der Villa dei Mulini, Wohnsitz von Napoleon und seines Hofes während seines Exilaufenthaltes auf Elba. Besichtigung der Altstadt und des Hafens. Rückfahrt in Hotel – Nachmittag frei zum Baden odern Wandern.

7. Tag: Elba – Porto Azzuro Markt
Heute werden Sie den bekannten Markt in Porto Azzuro besuchen. Nach einem Stadtbummel
ist ein Besuch in einer Weinkellerei vorgesehen, wo Sie Weine verkosten und einkaufen können.
Rückfahrt ins Hotel.

8. Tag: Elba – Graz Überfahrt mit der Fähre nach Piombino und Rückfahrt über Livorno – Pisa – Florenz – Bologna – Mestre – Tarvis – Klagenfurt nach Graz (Ankunft ca. 20.00 Uhr).

Hotelbeschreibung: Das Hotel Stella  Maris bietet ein wunderbares Panorama und eindrucksvolle Sonnenuntergänge. Seine Südwestlage garantiert ein ausgesprochenes mildes Klima, auch in den Monaten Mai und September, ideal für einen Erholungs- oder Wanderurlaub. Das Hotel Stella Maris ist aufgrund seiner verkehrsruhigen Lage direkt am Strand bei unseren Stammkunden sehr beliebt. Alle Zimmer verfügen über DWC, Balkon, Klimaanlage,
TV, Kühlschrank und Telefon.

Foto © Balate Dorin / Fotolia.com

Schnellwauswahl:

Reiseinformationen

Termin I: 10. – 17. Juni 2018
Termin II: 9. – 16. September 2018
Busfahrt, Halbpension (Frühstücksbuffet) auf Basis DZ/DWC (Zimmer Landseite), Fährüberfahrten, Ausflüge, Sonnenschirm und Liegestuhl, Reiseleitung.
€ 625.-
EZZ: € 125.–
Aufzahlung Meerseite p.P. € 40.–

Reiseanfrage

Verifzierungscode